Wie man ein Abstract zu einem Abstract schreibt: Tipps

Wie man ein Abstract zu einem Abstract schreibt Übersetzungen

Der Abstract ist geschrieben, kompetent gestaltet: Titelseite, Einleitung, Inhalt, Literaturverzeichnis, Plan, Ziel und Ziele, Fazit – alles ist vorhanden. Aber es fehlt etwas. Details, ohne die der Aufsatz nicht zum Schutz angenommen wird, auch wenn er in Ordnung ist.

In unserem Artikel erzählen und zeigen wir Ihnen, wie Sie einen Abstract zum Aufsatz von GOST schreiben können, damit Sie ihn nicht zur Überarbeitung einsenden.

Was ist eine Zusammenfassung zu einem Aufsatz?

Abstract to the Abstract – eine kurze Beschreibung der Arbeit, die ihre Ziele, Zielsetzungen, Relevanz, Neuartigkeit offenbart.

Wie schreibt man eine Zusammenfassung zum Aufsatz und was ist seine Aufgabe? Der Abstract stellt die Hauptidee und die Probleme des Abstracts vor, listet die Fragen des Hauptteils auf, verrät aber nicht deren Inhalt. Die lakonische Charakterisierung des Werkes sollte seine Merkmale und Vorzüge richtig hervorheben.

Die Informationen in der Kurzfassung werden in kurzer, prägnanter Form ohne komplizierte grammatikalische Konstruktionen und Sätze dargestellt. Das durchschnittliche Volumen beträgt 500 bis 2000 Symbole.

Übrigens: Für unsere Leser gibt es jetzt einen Rabatt von 10% auf jede Art von Arbeit.

Der Text sollte sorgfältig durchgelesen werden, und die wichtigsten Punkte sollten hervorgehoben werden, bevor die Anmerkungen zusammengestellt werden. Die Annotation sollte klar und nützlich sein.

Abstrakte Struktur

Struktur der Anmerkungen:

  • Einleitungsteil – der Autor und das Thema werden genannt;
  • Hauptteil – beschreibt den Gegenstand der Arbeit;
  • der letzte (optionale) Teil ist der Name des Adressaten.

Übrigens muss ein Abstract nicht immer im Abstract vorhanden sein. Zum Beispiel ist für den ersten Kurs eine Zusammenfassung ohne Anmerkungen ausreichend. Aber ein Postgraduiertenaufsatz oder ein Abstract-Review ist ohne diesen Abschnitt einfach undenkbar.
Die folgenden Informationen werden notwendigerweise in der Zusammenfassung angegeben:

  • Name, Vorname und Vatersname des Autors;
  • den Namen der Universität und die Nummer der Gruppe;
  • Thema der Arbeit;
  • Anzahl der Abbildungen, Diagramme und Tabellen;
  • Analyse von Problemen zum Thema Arbeit;
  • Aufzählung der Forschungsstadien;
  • Zusammenfassung der Arbeit.

Allgemeine Regeln und Normen des Hauptteils

Der Hauptteil sollte sich auch an die allgemeinen Anforderungen für die Erstellung einer Zusammenfassung und eines Abstracts von GOST halten:

  • Das Thema und die Aufgaben des Abstracts, die der Autor im Laufe der Arbeit gelöst hat, werden offengelegt;
    werden die Ergebnisse zusammengefasst;
  • wird die praktische Anwendung der Arbeitsergebnisse beschrieben, wobei die Anwendungsbereiche der gewonnenen Daten angegeben werden.

Hier ist ein Beispiel für eine reale Zusammenfassung des Aufsatzes:

Wenn Sie einen guten Abstract-Text schreiben wollen, empfehlen wir Ihnen, ihn in mehreren Sätzen zu diskutieren: zu welchem Thema und zu welchem Zweck der Abstract geschrieben wird und welche Schlussfolgerungen daraus gezogen werden. Nachdem Sie Ihre Gedanken laut formuliert haben, wird die Aufgabe stark vereinfacht.

Ghost-writerservice