Kleine Dinge von großer Bedeutung: wie man eine Einführung, Bilder und Links in der Zusammenfassung gestaltet.

Kleine Dinge von großer Bedeutung Übersetzungen

Was ist ein kompetenter Aufsatz? Es ist ein großes Dokument, das aus vielen kleinen Dingen besteht. Wenn ein Lehrer oberflächlich mit dieser Arbeit vertraut ist, kann es sein, dass er keine Ungenauigkeiten oder andere “Gelenke” bemerkt. Aber was sollten Sie tun, wenn Ihre Arbeit von einer akribischen Person übernommen wird, die ihre Arbeit kennt, die bereits ein Auge voller Feinheiten bei der Gestaltung eines Essays hat? Was-was… Richtig schreiben – das ist es!

Und hier ist unser Rat: Bevor Sie die Informationen zur korrekten Gestaltung einer Einleitung, der Links und Bilder des Aufsatzes einreichen, sollten Sie diese gut durchlesen. Laut Statistik ist es das, was Lehrer am häufigsten an Schülern durchfallen lässt.

Verweise auf verwendete Literaturquellen sind ein obligatorischer Bestandteil jeder wissenschaftlichen Arbeit. Wenn sie innerhalb des Textkörpers verwendet werden, sollte unmittelbar nach dem Satz, auf den sie sich beziehen, ein Verweis in eckigen Klammern angegeben werden. Innerhalb der eckigen Klammern sollte eine laufende Nummer angegeben werden, die der Seitenzahl und der Quellennummer aus dem bibliographischen Verzeichnis entspricht.

Zum Beispiel:

[2, С. 42]

Wenn im Text ein Zitat verwendet werden soll, werden am Ende des Zitats ebenfalls eckige Klammern gesetzt, innerhalb derer das Zitat steht:

Laufende Quellennummer aus dem bibliographischen Verzeichnis;
Seitenzahl.
Was und wo einzugeben ist: Wie die Eingabe des Abstracts zu organisieren ist

Einführung des AbstractsEinbeziehung des Abstracts

Die Einleitung sollte die Gründe für die Wahl eines Werkthemas aufzeigen. Der Studierende soll die berufliche, soziale und persönliche Bedeutung des Themas aufzeigen.
Übrigens: Für unsere Leser gibt es jetzt einen Rabatt von 10% auf jede Art von Arbeit.

Vom Umfang her sollte dieser Teil der Zusammenfassung 1-2 Seiten nicht überschreiten.

Das Format des Einleitungstextes selbst sollte dem übrigen Text entsprechen. Der Titel wird oben in der Mitte der Seite geschrieben. Die fettgedruckte Überschrift darf nur dann hervorgehoben werden, wenn alle anderen Überschriften in der Kurzfassung in gleicher Weise gestaltet sind.

Wir ergänzen die Zusammenfassung mit Bildern: Bildgestaltung

Bilder in der ZusammenfassungBilder in der Zusammenfassung

In der Regel muss die Zusammenfassung nicht im Haupttext der Bilder platziert werden. Der Punkt ist, dass die Zusammenfassung als mündliche Form des Berichts betrachtet wird, die dazu dient, das Wissen des Studenten zu bewerten, um sein Verständnis des Themas zu testen.

In einigen Fällen kann die Zusammenfassung jedoch Bilder enthalten. In diesem Fall können sie als Anhänge zu den Arbeiten ausgefertigt werden, die am Ende des Haupttextes auf separaten Blättern oder im Text selbst stehen sollten.

Wenn ein Bild (Grafik, Tabelle usw.) in den Fließtext eingefügt wird, muss es unbedingt nummeriert werden.

Im Allgemeinen ist bei der Gestaltung dieser Teile des Aufsatzes nichts kompliziert.

Ghost-writerservice